Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!
Voriger
Nächster

Das Team

Dieses Team ist stark durch Vielfalt und Gemeinschaft. Wir setzen unsere Erfahrung und unser ganzes Wissen für Sie ein. Auf uns ist Verlass. Unsere Wahlversprechen haben wir bisher eingehalten, und das wird auch künftig so sein. Wir wollen keine Experimente mit ungewissem Ausgang, sondern auf der Grundlage bisheriger Erfolge mit Sicherheit in die Zukunft. Diese Zukunft wollen wir gemeinsam mit Ihnen und für Sie gestalten, damit Kirchlengern auch künftig liebens- und lebenswert bleibt.

Dazu suchen wir wie bisher den Dialog mit Ihnen: durch unsere Fraktionsmitglieder in den Ortsteilen, durch Bürgerbeteiligung beim Verwaltungshandeln  sowie in Fachausschuss- und Ratssitzungen, und durch regelmäßige Gespräche unseres Bürgermeisters mit den Vereinen, der Wirtschaft, den Eltern Neugeborener und zahlreiche Sprechstunden im  Rathaus oder in Ihrem Ortsteil. Ihre Ideen, aber auch Lob und Kritik sind herzlich willkommen  und gehören zu der von uns gewollten Politik auf Augenhöhe mit der Bürgerschaft. Dafür stehen wir. Dafür möchten wir uns wählen lassen.

Die Zukunft wird in allen Lebensbereichen Veränderungen mit sich bringen, nicht nur wegen Corona. Durch unsere bisherige Politik wurde eine gute Grundlage dafür geschaffen, dass wir diesen Veränderungsprozess gemeinsam mutig angehen zu können. Die Weichen für mehr Familienfreundlichkeit, neue Arbeitsplätze, solide Finanzen, bürgerfreundlichen Verkehrswegebau,  weitere Digitalisierung, verbesserten Umweltschutz, mehr Sicherheit, den Ausbau der ärztlichen Versorgung und Verbesserung der Pflegeangebote sowie stärkere Förderung des Ehrenamtes sind gestellt. Mit unserem breit aufgestellten Team und unserem sehr erfahrenen Bürgermeister Rüdiger Meier wollen wir das bestmöglich für Sie umsetzen. Überlegt und zukunftsorientiert. Deshalb kandidieren wir für den Gemeinderat sowie Martina Kechlo und Detlef Kaase zusätzlich für den Kreistag. Wir alle möchten, dass Rüdiger Meier auch künftig Ihr und unser Bürgermeister ist. Dafür bitten wir Sie am 13. September um Ihre Unterstützung, denn dadurch bleibt:

63, Geschäftsführer, CDU Fraktionsmitglied seit 2009

„Ich möchte weiter den Ausbau des interkommunalen Gewerbegebietes mitgestalten und zu einem damit verbundenen lebenswerten Umfeld in Kirchlengern beitragen.“

49, verheiratet, ein Kind, IT-Berater, CDU Fraktionsmitglied seit 2019

„Ich möchte, dass sich Kirchlengern auch in Zukunft gut entwickelt. Ich setze mich für Jugend, Vereine und die lokale Wirtschaft ein.“

58, verheiratet, Polizeibeamter, CDU Fraktionsmitglied seit 2016

„Berufsbedingt sind mir Sicherheit und Ordnung wichtige Themen. Aber auch die Kinder und Jugendlichen von der Erziehung über Schule und Ausbildung bis zur späteren Berufswahl möchte ich unterstützen.“

54, verheiratet, Abteilungsleiterin, CDU Fraktionsmitglied seit 2009

„Ich stelle mich zur Wahl, weil ich glaube, dass ich mich durch meine bisherigen Erfahrungen weiterhin gut in die kommunalpolitische Arbeit einbringen kann und diese auch zukünftig gern aktiv mitgestalten möchte.“

55, verheiratet, Assistentin der Geschäftsleitung, CDU Fraktionsmitglied seit 2012

„Ich wünsche mir eine bürgernahe Politik, die in die Zukunft schaut und die Wirtschaft stärkt. Es ist mein Ziel, eine liebens- und lebenswertes Kirchlengern gemeinsam weiter zu entwickeln, mit Raum und Plätzen zum Wohlfühlen für jede Generation.“

32, Rentner, CDU Fraktionsmitglied seit 2012

„Ich stelle mich zur Wahl, weil ich mich dafür einsetzen will, dass wir weiterhin mit der Erich Kästner - Gesamtschule eine weiterführende Schule behalten und diese zukunftssicher gestalten. Wichtig ist mir auch die Sicherstellung der medizinischen Versorgung vor Ort. Diese ist mir aufgrund meiner persönlichen Situation und meiner Erfahrung im Ehrenamt ein großes Anliegen.“

57, verheiratet, drei Kinder, Polizeibeamter, CDU Fraktionsmitglied seit 2011

„Als Polizeibeamter ist mir das Thema Sicherheit wichtig. Ich setze mich auch für die Familien ein und möchte die Digitalisierung der Gemeinde weiter voranbringen.“

47, verheiratet, drei Kinder, CNC-Programmierer, CDU Fraktionsmitglied seit 2016

„Ich kandidiere, weil ich mich weiter für Klosterbauerschaft und Kirchlengern einsetzen möchte. Vereine und Ehrenamt stehen in meinem Focus, aber auch die Ortsteilentwicklung in allen Belangen und die Digitalisierung möchte ich voranbringen.“

33, verheiratet, Lehrer am Berufskolleg, CDU Fraktionsmitglied seit 2018

„Ich bin neu dabei, weil ich unsere Heimat mitgestalten und Kirchlengern weiter nach vorne bringen möchte. Dabei liegt mir am Herzen, dass unsere Gemeinde weiter so lebenswert bleibt und wir ALLE hier gerne wohnen, leben und arbeiten.“

63, Vermessungsingenieur, CDU Fraktionsmitglied seit 2009

"Meine Erfahrungen aus dem Ehrenamtlichen und der bisherigen Ratstätigkeit möchte ich weiterhin einbringen, um Kirchlengern und insbesondere den Ortsteil Südlengern lebens- und liebenswert zu gestalten."

64, Diplom Betriebswirt u. Bankkaufmann, CDU Fraktionsmitglied seit 1989

„Meine Ziele für Kirchlengern liegen in der Förderung des Klima- und Umweltschutzes, der Sanierung von Straßen und Gebäuden, der Ortskernumgestaltung mit Bahnunterführung sowie der Beibehaltung solider Finanzen.“

74, verheiratet, Bankkauffrau, CDU Fraktionsmitglied seit 1996

„Ich möchte mich für die Bahnunterführung einsetzen, da die Schlangen vor den Schranken wieder zugenommen haben. Eine solide Haushaltsführung und die Wirtschaftsförderung sind mir sehr wichtig.“

56, verheiratet, Diplom Kaufmann Versicherungsmakler, CDU Fraktionsmitglied seit 2014

„Die Förderung der Biodiversität vor Ort ist mir ein Herzensanliegen und die Früchte unserer Arbeit der vergangenen Jahre sind an vielen Stellen der Gemeinde inzwischen sicht- und erlebbar. Diese wichtige Arbeit möchte ich fortführen und auch dafür werben, mehr private Gärten mit naturnahen Bepflanzungen zu bereichern.“

67, verheiratet, Betriebswirt, CDU Fraktionsmitglied seit 1994

„Ich möchte weiterhin an der zukunftsorientierten Entwicklung unserer Gemeinde mitarbeiten. Unter anderem durch die Ausstattung unserer Schulen mit digitaler Technik und die Ansiedlung von neuen Industrien zur Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen.“

31, verheiratet, Gesundheits- und Krankenpfleger, CDU Fraktionsmitglied seit 2020

„Mir liegt es sehr am Herzen, die Vielfalt und Gemeinschaft zu stärken und mit Ihnen zusammen ein zukunftssicheres Kirchlengern zu gestalten.“

35, ein Kind, Gymnasiallehrerin, CDU Fraktionsmitglied seit 2020

„Ich möchte mich in Kirchlengern für einen achtsamen Umgang mit Familien und einem sozialen Miteinander sowie die Digitalisierung einsetzen. Die Vereinbarung von Altbewährtem und Neuem steht für mich an erster Stelle.“

35, Maschinenbautechniker, CDU Fraktionsmitglied seit 2020

„Ich würde gerne die Zukunft unserer Gemeinde mitgestalten, um unsere Heimat noch attraktiver und lebenswerter zu machen. Gutes bewahren und neue Wege gehen, um #kirchlengernzukunftssicher zu machen.“